Planung

Sie möchten ein neues Badezimmer, oder Ihr altes Bad renovieren, sanieren oder umbauen?


Wir bieten Ihnen vom „Bad de Luxe“ bis hin zum kleinen Bad mit „Wohlfühlambiente“ eine umfassende, kompetente Beratung, Planung und Ausführung sämtlicher Arbeiten an. Sie rufen uns an und vereinbaren einen Termin bei Ihnen zu Hause. Hier wird das Bad aufgemessen und alle wichtigen Maße, Anschlüsse und technischen Gegebenheiten werden erfasst. Mit Ihnen zusammen wird das Bad nach Ihren Wünschen und Vorstellungen und mit Ihrem Budget geplant. Einen Überblick über die neuesten Trends, Wanne, Dusche, Waschbecken, WC, Bidet und Fliesen können Sie sich in den Ausstellungen unserer Großhändler verschaffen. Sie können in Ruhe alleine schauen, oder sich von uns beraten lassen.


Wenn Sie möglichst wenig Arbeit mit dem Umbau oder Renovierung Ihres Bades haben wollen, koordinieren wir auf Wunsch alle anfallenden Arbeiten. Sie erhalten alles aus einer Hand und brauchen sich um nichts zu kümmern.

Luxusbad

Am schönsten ist es natürlich, wenn man viel Platz zur Verfügung hat. Dann kann das Bad zur Wellnessoase werden, in der man den Tag schon mit guter Laune beginnen kann.


Ob elegant, zeitlos-modern, funktional, innovativ oder opulent – es gibt für jeden Geschmack die passende Ausstattung. Dusch-und Whirlwannen, Wannen mit Tür oder mit Komfort-Hebesitz, Bodenebene Duschen, Rahmenlose Duschabtrennungen (auf Wunsch mit eigenem Design) Thermostat-Armaturen, Dusch-WCs, Bidets und moderne Badmöbel machen Ihr Bad zu einem Wohlfühlraum, in dem man sich vom Stress und der Hektik des Alltags erholen kann.

Kleines Bad

Klein aber fein soll es sein, Ihr „Wohlfühlbad“. Ein großes Bad zu planen ist verhältnismäßig leicht, aber ein kleines Bad so zu gestalten, dass es komfortabel und doch gemütlich ist, dass ist die Kunst.

Der vorhandene Platz muss gut genutzt werden. Es gibt Produkte und Lösungen die ganz speziell für kleine Bäder entwickelt wurden. Duschbadewannen (Bild) oder Walk-in-Duschen, Eck-WCs (Bild) und spezielle kompakte Waschbecken (Bild) helfen dabei, auch kleine Räume optimal zu gestalten.

Gäste-Bad

Auch das kleinste Gäste-WC kann ein schöner und komfortabler Raum werden. Schließlich ist das der Raum den auch Ihre Gäste (neben dem Wohnraum) am meisten zu sehen bekommen.

Clevere Produkte, extra angefertigt für beengte Raumverhältnisse und Konzepte für individuelle Raumlösungen machen das möglich. Zum Beispiel mit raumsparenden verkürzten WCs (iCon xs/Keramag) evt. über Eck angeordnet für mehr Beinfreiheit (Visit)kleinen Waschbecken, auch für die Ecke, in der Ausladung reduziert und evt. mit zusätzlicher Glasablage (Joly) .Elegant kann es werden mit italienischem Design (Citterio Keramag) oder geometrisch klar mit Xeno. Sie sehen, auch im kleinen Gäste-WC ist Platz für viele Ideen.

Barrierefreies-Bad

Vorausschauendes Planen und Bauen gewährleistet Komfort im Alter. Ein barrierefreies Bad muss nicht nach Krankenhaus aussehen. Bei der Planung muss die leichte Zugänglichkeit und Sicherheit beachtet werden (Haltegriffe, Rutschfestigkeit der Fliesen).

Bodenebene Walk-in-Duschen, Dusch-Badewannen mit Tür, ein unterfahrbarer Waschplatz, gut erreichbare Armaturen und genügend Platz vor-und neben der Toilette sind die Voraussetzung für ein barrierefreies Bad, an dem Sie auch im Alter Freude haben und das chic aussieht.

Bade-und Duschwannen

Für jedes Bad und für jeden Geschmack gibt es die passende Wanne. Badewannen werden in unterschiedlichsten Formen-, Materialien-und Farben angeboten.

Mit Eckwannen kann man z.B. den Platz unter einer Dachschräge optimal nutzen, kombinierte Duschwannen eigen sich für kleine Bäder besonders gut, rechteckige Wannen sind raumsparend an der Wand aufzustellen und mit einer Whirlwanne machen Sie Ihr Bad zu einer Wellnessoase.

Wenn Sie eine Badewanne und eine Dusche möchten, Ihr Bad aber eher klein ist – kein Problem. Es gibt Dusch-Badewannen mit einer Faltwand die weggeklappt werden kann, oder sogar mit einer Tür, die einen barrierearmen Einstieg ermöglicht.

Aus der einfachen Nasszelle wird ein Wohlfühlbad zum Entspannen und Erholen.

Duschen/Trennwände

Was gibt es Schöneres als eine erfrischende Dusche im Sommer oder eine heiße Dusche an einem eiskalten Wintertag, wenn man durchgefroren nach Hause kommt. Für die verschiedensten Badsituationen gibt es Lösungen: Duschabtrennungen aus Kunst-oder Echtglas werden auf Maß gefertigt.

Sollten Sie ein besonderes Design wollen – auch das ist möglich. Besonders beliebt sind die bodenebenen oder bodengleichen Duschen oder auch Walk-in-Duschen, die ganz ohne Tür auskommen.

Verschiedenste Möglichkeiten wie Regenbrausen oder Wasserfallbrausen sorgen neben der Handbrause für ein erfrischendes und natürliches Duscherlebnis.

Thermostat-Armaturen sparen Wasser und sorgen für eine gleichmäßige Temperatur.
So wird Duschen zum „Erlebnisduschen“

Der Waschplatz

Er steht jeden Tag mehrfach, aber natürlich besonders morgens im Mittelpunkt. Die Ausstattung hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Wenn Ihr Bad aufgeräumt aussehen soll, brauchen Sie Badmöbel und Spiegelschränke, lieben Sie es eher locker, kann man eine offene Ablage oder Regale aus Glas planen um die nötigen Utensilien aufzubewahren.

Für jedes Bad , ob elegant oder puristisch gibt es die passende Waschtisch-Form. Sie müssen sich nur entscheiden ob rechteckig, oval, rund oder quadratisch, ob Einbau oder Aufsatzwaschbecken und, und, und…
Durch die Form und mit den entsprechenden Badmöbeln entstehen viele Gestaltungsmöglichkeiten - Ihr Bad wird unverwechselbar.

WC und Bidet

Zu den entsprechenden Badserien gibt es natürlich auch das passende WC oder Bidet. Sie können aber auch z.B. ein Dusch-WC wählen (Geberit Aqua Clean oder Senso Wash von Duravit).Ein warmer Wasserstrahl reinigt und erfrischt nach dem Toilettengang per Knopfdruck. Nichts fühlt sich so frisch an wie die Reinigung mit Wasser. Oder Sie entscheiden sich für ein randloses WC (Keramag rimfree) das besonders pflegeleicht und hygienisch ist.


Bidet
Die Benutzung eines Bidets verspricht ebenfalls besondere Hygiene. Im südlichen Europa ist es Standard im Bad, im Norden konnte es sich nicht richtig durchsetzen. Dabei sorgt es für optimale Sauberkeit nach dem Toilettengang. Fakt ist: Wer einmal ein Bidet hatte, möchte es nicht mehr missen!

Dampfbad-Dampfdusche – Wellnesslösung auf kleinem Raum

Möchten Sie die wohltuende Wirkung eines Dampfbades erleben?

Dampfduschen passen auch in ein „normal“ großes Badezimmer. Kombiniert mit Aroma-, Licht-und Klangtherapie, haben Sie Ihr eigenes Wellnesscenter zu Hause. Die Vorteile einer Dampfdusche sind vor allen Dingen der gesundheitliche Aspekt: die Durchblutung wird angeregt, die Muskeln gelockert, die Atemwege werden befeuchtet und es wird so Atemwegserkrankungen vorgebeugt, aber auch bei Allergien und Hauterkrankungen wirkt sich die Dampfbehandlung positiv aus.


Gönnen Sie sich für Ihre Gesundheit eine Dampfdusche!

Armaturen

Zu jedem Bad-Stil gibt es auch die passende Armatur.

Neben der klassischen Form, liegen zurzeit extravagante Formen und ungewöhnliche Designs im Trend. Dazu kommt die moderne Technik der Armaturen, die für einen sparsamen Verbrauch, leichte Reinigung und konstante Temperatur sorgt.

Vorwand-Installationssysteme

Dank der Vorwand-Installation ist kein Eingriff in die Bausubstanz mehr nötig. Was früher mit viel Schmutz und Aufwand verbunden war, geht heute schneller, sauberer und leiser.

Die gesamte Technik wird vor der Wand montiert, das heißt es sind keine Stemmarbeiten mehr erforderlich. Montagerahmen werden an der Wand und im Boden verschraubt und in diesem Rahmen werden der Spülkasten, die Leitungen und Anschlüsse verlegt. Anschließend werden diese Rahmen mit z.B. Gipsplatten verschlossen, gefliest und schon kann das WC, Bidet oder das Urinal aber auch die Dusch-oder Badewanne angeschlossen werden.

Das neueste auf diesem Gebiet sind z.B. die Monolith-Sanitär-Module von Geberit. Aus Glas und Aluminium hergestellt, sehen sie sehr stylish aus und sind mit fast allen gängigen Keramikserien zu kombinieren.

 

 

Kontaktformular

Adresse

Rückmann GmbH
Lökensweg 57a
45964 Gladbeck

Fon: 0 20 43 / 94 84 30
Fax: 0 20 43 / 94 84 31

E-Mail: shk@rueckmann-gmbh.de

Anfahrt